Home   Bookmark   c餤 | English
Product Categories
NANO FAKTUR
IRADION LASER Inc
IRADION LASER GmbH
INNOLAS Laser
LIGHT CONVERSION
Edgewave
RAYLASE
LASERMODULE
2-Axis Deflection Units
3-Axis Submodules
Electronics
Software
Elengroup
Product Search

Laser Marking|Laser Scribing|Laser Drilling|Laser Cutting|laser ablation :: Home :: Products :: RAYLASE

RAYLASE
RAYGUIDE

Features

*Support of multiple SP-ICE-3 controllers
*Support of deflection units with up to 5 axes 
*Definition of multi-slope power ramps plus ramp visualization
*Support of MOTF processes, including various trigger and automated path sorting options 
*Support of combined workspaces when working with multiple scan controllers
*Support of user levels with specific permissions 
*Special Solar Wafer Plug In

 

 

 

 

 

 

HIGH POWER SCHWEISSMODUL
*3 verfügbare Ablenkeinheit-Typen: „Economical“, „High speed“, „Full digital – high precise"
*Faserkollimator für alle gängigen Fasern und Strahlparameterprodukte
*On-Axis Kamera und/oder Sensorik zur Kontrolle der Schweißnahtparameter sowie Schutzglasüberwachung
*Verschiedene Spiegel-Substrate und Beschichtungen für vielfältige Anwendungen
*Laserleistungen bis 6 kW (8 kW, 75 % duty cycle)

 

AXIALSCAN FIBER
*„High Power“-Version für das Schweißen im E-Mobility Bereich oder „High Dynamic“-Version für die Additive Fertigung im Pulverbettverfahren (SLM)
*Vierfache Produktivität durch „quadruple Design” mit 100 % Überlappung über dem Baufeld
*Staubdicht und ausgelegt auf die Erfordernisse von industriellen Pulverbett-Maschinen
*Einfache Systemintegration mit direktem Laserfaser-Anschluss und vielfältigen Befestigungsmöglichkeiten
*„On-Axis” Qualitätskontrolle durch integrierte „Prozess-Monitoring”-Schnittstelle

 

SUPERSCAN V

Features

*Positionierung des Lasers auf 20 Bit genau mit dem SL2-100-Protokoll
*Minimale Drift und außerordentlich rauscharm durch digitale Encoder-Technologie
*Extreme Beschleunigungen und präzise Laserführung für scharfe Ecken und Kanten
*Erfassung und Diagnose sämtlicher Zustandsgrößen
*Verfügbare Apertur (mm): 15, 30 

SUPERSCAN IV
Features
*Ansteuerung über SL2-100 Protokoll 20 Bit oder XY2-100 Protokoll 16 Bit
*Stark reduzierte Verlustleistung und geringste Wärmeentwicklung durch digitale PWM-Endstufe
*Hohe Dynamik und Geschwindigkeiten für größtmögliche Produktivität besonders bei MOTF-Anwendungen
*Verschiedenste Spiegel-Substrate und -Beschichtungen für vielfältige Anwendungen
*Verfügbare Apertur (mm): 10, 15, 20, 30

 

Axialscan-30 DIGITAL II

Features

*Für große Felder mit kleiner Spotgröße und 3D-Anwendungen
*Ansteuerung über SL2-100 Protokoll 20 Bit oder XY2-100 Protokoll 16 Bit
*Digital geregelte Hochgeschwindigkeits-Z-Achse
*Stark reduzierte Verlustleistung und geringste Wärmeentwicklung durch digitale PWM-Endstufen
*Variable Bearbeitungsfelder (mm x mm): 100 x 100 bis 1.800 x 1.800

 

MINISCAN III
Features

*Ansteuerung über SL2-100 Protokoll 20 Bit oder XY2-100 Protokoll 16 Bit
*Digital geregelt, rausch- und driftarm
*Robust und staubdicht für industrielle Anwendungen
*Verschiedene Tunings, Spiegel-Substrate und -Beschichtungen zum Markieren, Füllen (AM SLM / SLS) und Abtragen
*Verfügbare Aperturen (mm): 10, 14, 20

 

Axialscan-30 DIGITAL II HP

Features

*Für große Felder mit kleiner Spotgröße und 3D-Anwendungen
*Für Laserleistungen bis zu 4 kW
*Ansteuerung über SL2-100 Protokoll 20 Bit oder XY2-100 Protokoll 16 Bit
*Digital geregelte Hochgeschwindigkeits-Z-Achse
*Optimiertes Langzeitdriftverhalten für anspruchsvollste Prozessqualität

 

 

SUPERSCAN IIE

Features

*Niedrigste Driftwerte durch 2-Schalen-Design
*Geeignet für Hochleistungsanwendungen
*Optional mit Wassertemperierung und Luftspülung
*„enhanced“ Option für 50 % bessere Langzeit-Drift
*Verfügbare Aperturen (mm): 7, 10, 12, 15, 20, 30

 

SP-ICE-1 PCIE Pro
Features

*Integrierte Mikro SD-Karte mit 4 GB-Speicher
*Master-Slave- oder Master-Master-Betrieb
*Marking-and-processing-On-The-Fly (MOTF)-Betrieb als Option
*Interface XY2-100 Enhanced mit Rückkanal
*Schnittstelle: PCIe

 

SP-ICE-3
Features

*Steuert 2-, 3-, 4- und 5-Achsen-Ablenkeinheiten sowie alle gängigen Laserquellen
*Geschwindigkeits- und positionsabhängige Lasersteuerung
*Erweiterte Marking-and-processing-On-The-Fly-Funktionalität (MOTF)
*Kann über Gigabit Ethernet auch als externe Steuerkarte betrieben werden
*Unterstützt RL3-100 Protokoll

 

AXialscan-50 digital II

Features

*Für Laserleistung von bis zu 5 kW
*Ansteuerung über SL2-100 Protokoll 20 Bit oder RL3-100 Protokoll 20 Bit und XY2-100 Protokoll 16 Bit
*Digital geregelte Hochgeschwindigkeits- Z-Achse
*Optimiertes Langzeitdriftverhalten für anspruchsvollste Prozessqualität
*Optional verfügbar: Pilot Laser Funktion

 

 

1 Pages (12Results)       [1]